Taubenschwänzchen Macroglossum stellatarum

Merkmale: Ziemlich kleiner untersetzt wirkender Schwärmer mit braunen Vorder und gelben Hinterflügeln. Hinterer Abschnitt des Hinterleibes seitlich mit weißen Flecken.

Vorkommen:  An Waldrändern, auf Ödland, in Gärten und auf Trockenrasen allgemein häufig in manchen Jahren seltener.

Ganzjährig

Wissenswertes: dieser kleine Schwärmer fligtwie der Totenkopf oder der Windenschwärmer in jahrweise stark schwankenderHäufigkeit als Wanderfalter zu uns ein. Seine Herkunftsgebiete liegen in Südeuropa.

Der Tagaktive Falter ist im Sommer regelmäßig an Balkonkästen zu beobachten.

Quelle: der neue Kosmos Insektenführer „Bellmann „


Warning: Use of undefined constant - assumed '' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/stbro/public_html/dicht-dran.com/wp-content/themes/picture-perfect/single.php on line 14

Kommentar hinzufügen

Vorheriger Eintrag:
Warning: Use of undefined constant - assumed '' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/stbro/public_html/dicht-dran.com/wp-content/themes/picture-perfect/single.php on line 21
  Nächster Eintrag:
Warning: Use of undefined constant - assumed '' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/stbro/public_html/dicht-dran.com/wp-content/themes/picture-perfect/single.php on line 21

Keine Einträge

Hier kannst du ein Kommentar hinterlassen!


Kommentar hinterlassen